Kerstin Brenner

Ich begann mit 6 Jahren mit meiner Leidenschaft, dem Ballett. Mit 8 Jahren kam der Tanzsport dazu. Mit 14 Jahren nahm ich mehrmals die Woche Unterricht im klassischen Ballett und Modern Dance. Nach dem Abitur machte ich meine beiden Leidenschaften zum Beruf. Zuerst mit einer Ausbildung zur ADTV Tanzlehrerin ; danach mit einer 3 jährigen Ausbildung zur staatlich anerkannten Tanzpädagogin für künstlerischen Tanz in der Ballettfachschule Ronecker in Fellbach. Hier erhielt ich neben unterschiedlichen Tanzformen (klassisches Ballett, Charaktertanz, Modern Dance, Jazz Dance,  kreativer Kindertanz und Flamenco) auch Unterricht in Pädagogik und Anatomie. Seit 2015 leite ich meine eigene Ballettschule.

Während meiner Ausbildung machte ich verschiedene Praktika- unter anderem beim Ballettzentrum-John Neumeier  in Hamburg. Außerdem wurde ich im Rahmen meiner Ausbildung von Roland Vogel, ehem. 1 Solist des Stuttgarter Balletts und Valentina Tsiruljowa, Lehrerin an der Waganowa Hochschule St. Petersburg, unterrichtet und fortgebildet.

Weitere Ausbildungen im Fitnessbereich zur zertifizeriten Kangaburn - & Kangatrainerin, zertifizierten Beckebodentrainerin und zertifizierten Pilateslehrerin folgten.

Ich bin Mitglied im deutschen Berufsverband für Tanzpädagogik , dem Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverband und im Pilates Verband.